Patienten können sich für Corona-Schutzimpfungen mit Biontech-/Moderna-Impfstoff (Zweimalgabe, mRNA-Impfstoff, einschl. 3. Impfung) in der Praxis zur kurzfristigen Terminvergabe melden. Eine Festlegung auf bestimmte Impfstoffe zur Terminvereinbarung kann aufgrund der aktuellen Liefersituation nicht gewährleistet werden.